Beispiel

Vertrauen & Führen

...mehr Selbstbewusstsein und innere Stärke

Selbstvertrauen, Souveränität, Überzeugungs- und führungsstärke sind starke Eigenschaften und man denkt dabei sofort an erfolgreiche Menschen.

„Sich selbst vertrauen" bedeutet, zu seinen Entscheidungen stehen, auch wenn diese vielleicht für andere unbequem sind und man das Risiko eingeht, nicht mehr geliebt zu werden. Wer sich selbst vertraut, kann auch anderen Menschen vertrauen.

„Zu sich zu stehen" ist ein Akt der Selbstliebe und des Respekts vor sich selbst. Auf dem Weg dorthin, beginnen wir uns immer mehr kennenzulernen, mit allem was uns ausmacht!
Manche Dinge sind nicht so leicht zu akzeptieren, aber wenn wir zu uns stehen, sind wir unangreifbar vor Angriffen von außen. Das macht stark. Wir richten uns auf, zeigen uns mit allem was uns ausmacht.

Stehe ich zu mir?

  • Wer oder was beeinflusst „meine" Entscheidungen?
  • Respektiere ich meine Grenzen und die Grenzen anderer?


In diesem Seminar geht es um die eigene innere Kraft und unseren ureigenen Ausdruck, sowohl in der Körpersprache also auch durch unsere Stimme.

  • Wie drücke ich mich aus?
  • Wie mache ich mich bemerkbar?
  • Werde ich gehört und gesehen?
  • Stehe ich zu mir?
  • Erreiche ich meine Ziele?
  • Wie sehen mich andere Menschen und würden Sie mir vertrauen?


Mit Hilfe des (Paar)-tanzes und Improvisation sowie anderen kreativen Übungen lernen wir uns mit all unseren Stärken und auch Schwächen kennen und lieben.

Das Seminar wird gemeinsam mit Pascal-Pierre A. Lahme (Tanzlehrer und Coach) gehalten.

Termin:
Uhrzeit: 10:00 - 18:00 Uhr
Preis: Euro 145,00 incl. gesetzl. MwSt. und Pausenverpflegung